Hallo!

Nix zu tun? Bloggen!

Das ist jetzt das zweite Mal, dass ich diesen Eintrag schreibe.

Scheiss Stromausfaelle.

Na ja, aber der Titel hat's.

Ich hab nix zu tun. Und darum blogge ich wieder mal. Vor allem, weil es gerade 10 a.m. ist, ich schon aus der Schule raus bin, weil ja Abschlusspruefungen sind, wo ich mich gar nicht beschweren will, weil diese naemlich nur 2 Stunden  gehen, auch wenn nur eine noetig ist, ganz ehrlich, was bedeutet, dass nur von 7 bis 9 die Anwesenheit erforderlich ist, ..und jetzt hab' ich den Faden des Satzes verloren. Egal. Was war? Ach ja, Bloggen.

Gerade hat ein Regen eingesetzt, der wohl auch fuer die kurze Abwesenheit des Stroms verantwortlich war. Musste also erstmal Operation X starten, und unseren Hund aus dem Regen holen. Sie riecht jetzt nach nasser Hund. Wie passend.
Ansonsten werden auch fuer die naechsten Tage nur die Pruefungen anstehen. Morgen werd' ich aber nicht eingehen.
Erstens ist die Pruefung morgen "Geografia Economica", was bedeutet, sie ist beim Professor Loyo, und der kann eh nichts. Ausserdem uebernachte ich heute bei einer deutschen Freundin, die naemlich schon bald in die Heimat zurueckfliegt. Unter anderem haben wir vor dieses  Video nachzudrehen. Das ist die typischen Anti-Raubkopie-Werbung die hier immer laeuft. Und die Schauspielkunst der Akteure ist so grossartig, das muessen wir einfach kopieren.
Eine Uebersetzung will ich gerad nicht anbieten. Es ist halt der uebliche Raubkopie-Kram.

Mehr gibt's eigentlich nicht. Man sieht sich.

17.6.09 17:02

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen